Veranstaltungen

shriftzugDas vielschichtige Werk Johann Rists und seine umtriebigen Aktivitäten als frühneuzeitlicher Kulturorganisator faszinieren bis heute. Hier finden Sie eine fortlaufend aktualisierte Übersicht über unserer kommenden Veranstaltungen. Die entsprechenden Karten können Sie in unserem Online-Ticketshop erwerben, der auch oben in der Menüleiste verfübar ist.

 

Johann-Rist-Matinée „Himmlische Gartenlust“ – Sonntag, 5. Mai 2019 um 11.30 Uhr – Baumarkt Lüchau, Blumenmarkt

Johann Rists „Monatsgespräche“ beginnen stets mit einem der Jahreszeit entsprechenden Blumenthema. Die wissenschaftliche Konzeption der virtuellen Gartenrundgänge sowie die theologische Symbolik einzelner beschriebener Arten faszinieren uns bis heute – gleichzeitig ist die Sinnlichkeit der Rist’schen Blumenbeschreibungen über die Jahrhunderte hinweg tief berührend. Anke Kjer (Vortrag), Tilman Clasen (Flöten), Felix Ritter (Barockgitarre und Laute). Der Eintritt ist frei. Im Anschluss reichen wir einen kleinen Imbiss, Spende erbeten.

 

Rezitation und Vortrag „Eine Rose für die Dichter“ – Pfingstsamstag, 8. Juni 2019 um 15.00 Uhr – Johann-Rist-Denkmal, Immanuelkirche am Roland

Jedes Jahr am ersten Juni-Wochenende werden deutschlandweit Dichterorte mit einem Rosentag geehrt. Wieder sind Wedeler Literaturfreunde eingeladen, eine Rose am Ristdenkmal niederzulegen, um mit dieser kleinen Geste an die Person und das Werk Johann Rists zu erinnern. In einer kleinen Lesung wird der Dichter selbst zu Wort kommen. Dr. Arno Schöppe (Vortrag), N.N., Theater Wedel (Rezitaion)