Aktuelles

Konzertankündigung: „Bibel, Bilder und Gesang“

Die Entdeckung von Johann Rists Entwurfstätigkeit für die „Osiander-Bibel“ aus dem Jahr 1650 beim Gebrüder-Stern-Verlag veranlasste uns, ein Konzert aus „Bibel, Bildern und Gesängen“ zu konzipieren. Der führende Rist-Forscher der Gegenwart, Prof. Dr. Johann Anselm Steiger von der Universität Hamburg führt am Sonntag, dem 10.11.2019, durch ein faszinierendes multimediales Konzertereignis. Bei reservix.de hat der Vorverkauf bereits begonnen.

Ankündigung: „Auf den Spuren von Johann Rist“

Der zweite Wedeler Rist-Spaziergang unter Leitung von Dr. Arno Schöppe startet am Samstag, den 7. September 2019, um 14 Uhr an der Wedeler Risthütte, Küsterstr. 6. Dauer ca. 2,5 Stunden. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

Bericht: Matinée „Himmlische Gartenlust“

Die Veranstalter der Johann-Rist-Gesellschaft in Wedel rechneten mit etwa 40 Besuchern zu ihrer Matinée: „Himmlische Gartenlust“. Die Blumenentrées aus Johann Rists Monatsgesprächen. Am Sonntagvormittag begehrten dann 170 Ristfreunde Einlass unter das hohe Glasdach der Gartenabteilung von Lüchaus Baumarkt in Wedel. Weitere Imperssionen.

Ankündigung: Johann – Rist – Matinée

„Himmlische Gartenlust“ lautet der Titel unserer ersten Johann-Rist-Matinée am Sonntag, den 5.5.2019 um 11:30 Uhr. Der Blumenmarkt im Baumarkt Lüchau bildet den ungewöhnlichen Rahmen, in dem Anke Kjer gemeinsam mit Tilman Clasen (Flöten) und Felix Ritter (Barockgitarre und Laute) ein Gesprächskonzert über Johann Rists Monatsgespräche gestaltet. Mehr Infos gibt es hier.

 

Berichterstattung

Dr. Wolfgang Schellmann, Lüneburg, referierte über die Druckerei von Stern, wo Johann Rist, der berühmte Wedeler Pastor, Künstler und Wissenschaftler viele seiner Werke veröffentlichen ließ. Den Bericht von Jörg Frenzel lesen Sie hier.

Vortragsankündigung: „…gedruckt und verlegt bei den Sternen …“

Über die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Johann Rist und der berühmten Lüneburger Druckerei von Stern hält Dr. Schellmann, Lüneburg, am Donnerstag, den 21.03.2019 um 19.00 Uhr, in der Aula des Johann-Rist-Gymnasiums einen Vortrag. Hier finden Sie mehr.

Berichterstattung zum Konzert „Es ist genug“

Unser Konzert „Es ist genug“ am Sonntag, den 11.11.2018 geriet zu einem „schnörkellosen Oratorium“ für Hoffnung und Frieden. Lesen Sie hier, wie  Bachs „O Ewigkeit, du Donnerwort“ BWV 60 mit Oskar Koskoschkas gleichnamiger Litographien-Folge und „Jesu, der du meine Seele“ BWV 78 mit Paul Klees „Mystische Landschaft“ in einen intensiven Dialog traten. Weitere Impressionen.

Konzertankündigung: „Es ist genug“

Am Sonntag, den 11.11.2018, jährt sich der Waffenstillstand am Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal. Aus diesem Anlass veranstalten wir ein Konzert mit einem ebenso außergewöhnlichen wie stimmigen Programm. Klicken Sie hier, um zur Veranstaltung mit allen wichtigen Informationen zu kommen. Bei reservix hat der Online-Ticketverkauf bereits begonnen.

Bericht über den Rist-Spaziergang

Impressionen vom ersten Wedeler Johann-Rist-Spaziergang am Samstag, den 15.8.2018 finden Sie hier.

„Auf den Spuren von Johann Rist“

Der erste Wedeler Rist-Spaziergang startet unter Leitung von Dr. Arno Schöppe am Samstag, den 15. September 2018, um 14 Uhr an der Wedeler Risthütte, Küsterstr. 6. Dauer ca. 2,5 Stunden. Nähere Informationen finden Sie hier.

Mitgliederversammlung: Neuer erweiterter Vorstand gewählt

Am Donnerstag, den 22.3.2018, fand im Wedeler Johann-Rist-Forum die Mitgliederversammlung der Johann-Rist-Gesellschaft e.V. statt. Hier Lesen Sie einen ausführlicheren Bericht.

 

[News-Archiv]